Review – Call of Duty Ghosts

Ghosts_PS4

Ihr könnt euch das Review in einem Podcast mit dem Timberwoulf (Kai) und mit mir GamingPirat (Michael)
in iTunes downloaden.



Call of Duty Ghosts ist der neuste Teil der Call of Duty Reihe von Activision.

Jedes Jahr wechseln sich Trayarch und Infinity Ward bei dem Titel ab.
Ghosts kommt aus der Hand von Infinity Ward.

 


Singleplayer:

Im Singleplayer von Call of Duty Ghosts geht es darum, den Bösewicht Rorke
zu jagen.
Ihr spielt eine Einheit aus dem Ghosts Team, Logan Walker.
Die Geschichte der Entstehung der Ghosts ist sehr interessant gestaltet, da
sie während der Ladezeiten erzählt wird.
Die Kampagne ist wie gewohnt ca. 8 Stunden lang und bietet die gewohnte
Kost an Shooter wie jedes Jahr bei Call of Duty, doch dieses mal gibt es eine Neuerung!

Riley_render_CoDGRiley ist die große neuerung in Call of Duty Ghosts.

Ihr könnt in bestimmten Missionen mit Riley Synchronisieren
und ihn Steuern.

In anderen Missionen könnt ihr Riley einen Angriffsbefehl geben.

Riley kann Rennen, Bellen und Angreifen.

 

Multiplayer:

Der Multiplayer ist ein zwei schneidiges Schwert.
Die Karten sind Wunderbar gestaltet, doch gibt es ein Problem bei jeder Karte!
Die Karten sind so groß, das man öfter mal herum Rennt und Minuten lang keinen Gegner trifft.
Letzt endlich muss jeder selbst entscheiden, ob ihm die Mehrspieler Karten zusagen oder nicht, doch im großen und ganzen sind sie sehr gut gelungen und es macht Spaß auf ihnen
zu Spielen.

Das Klassensystem wurde auch überarbeitet.
Alle Waffen und Aufsätze sind von Anfang an verfügbar, müssen jedoch mit Tupp-Punkte erworben werden.
Trupp-Punkte verdient man sich durch das leveln eines Charters, denn man kann jetzt auch bist zu 9 extra Charaktere kaufen, die auch unabhängig von einander gelevelt werden müssen. Das ist aber nur für euch Relevant, wenn euer Charakter schon das höchste Prestige Level erreicht hat.

Fazit:

Trotz ein paar Kleinigkeiten macht Call of Duty Ghosts einen Soliden eindruck und
es lohnt sich auf jeden Fall es zu Kaufen.

8
INFO

Jede Wertung bezieht sich auf das jeweilige Genre und wird nur mit früheren Spielen der selben Spiele Serie verglichen.

Share Button

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *